Aktuelle Meldungen  -  Nachrichten suchen  -  kostenloses Abo  -   Nachricht weiterempfehlen

 

AHO Aktuell - 22.01.2006

Rinderpraxis: Schon geringen Lahmheiten beeinträchtigen die Fruchtbarkeit deutlich


Hannover (aho) - Lahme Kühe sind in ihrer Fruchtbarkeit deutlich
beeinträchtigt. Das ist das Ergebnis einer Dissertation, die jetzt von
der Klinik für Rinder der Tierärztlichen Hochschule Hannover
veröffentlicht wurde. Vor allem geringgradige Lahmheiten führten schon
zu schlechteren Fruchtbarkeitsergebnissen mit ökonomischen Verlusten,
so dass in Milchviehbetrieben ein großes Augenmerk auf die Vermeidung
von Klauenerkrankungen gelegt werden sollte, mahnt die Tierärztin Dr.
Dörte Wiedenhöft in ihrer wissenschaftlichen Veröffentlichung.



Dörte Wiedenhöft
Einfluss von Lahmheiten auf die Fruchtbarkeitsleistung von Milchkühen
Hannover, Tierärztliche Hochschule, Dissertation, 2005


 



 

  zum Seitenbeginn


© Copyright

AHO Aktuell ist ein Service von ANIMAL-HEALTH-ONLINE und @grar.de