Aktuelle Meldungen  -  Nachrichten suchen  -  kostenloses Abo  -   Nachricht weiterempfehlen

 

AHO Aktuell - 27.01.2004

Erste weltweite Tierschutzkonferenz in Paris


(lid) – Vom 23. bis 25. Februar findet in Paris die erste weltweite
Tierschutzkonferenz statt. Das Internationale Tierseuchenamt (OIE) als
Veranstalter erwartet rund 500 Teilnehmer aus 50 Staaten. Zentrales Thema seien
internationale Richtlinien für den Land- und Seetransport sowie Schlachtungen von
Nutztieren für den menschlichen Konsum und für die Kontrolle von Tierkrankheiten,
schreibt der Pressedienst Agra-Europe (AgE). Erste Entwürfe wurden von vier
Expertengruppen des OIE im Oktober und November erarbeitet. Ziel sei es, der
Generalversammlung der 166 Mitgliedstaaten des Tierseuchenamtes im Mai dieses
Jahres beschlussreife Leitlinien vorzuschlagen, heisst es weiter.


 



 

  zum Seitenbeginn


© Copyright

AHO Aktuell ist ein Service von ANIMAL-HEALTH-ONLINE und @grar.de